Insektenstich im MundInsektenstiche im Mundraum können die Schleimhäute blitzschnell anschwellen lassen und Erstickungsgefahr hervorrufen.
Geben Sie Ihrem Kind deshalb im Sommer generell Getränke nur mit einem Strohhalm zu trinken!

Erkennen

Handeln

Plötzlicher Schmerz im Mund oder Rachenraum, meist nach Einnahme von Speisen oder Getränke

Beruhigen des Kindes

Schnelles starkes Anschwellen von Lippen, Zunge oder Schleimhäuten

Eis lutschen lassen, mit kalten Getränken kühlen
ggf. Atemnot

Kalte Umschläge um Hals und Nacken

ggf. Schockzeichen

Sofortiger Notruf

 

Versuchen Sie ruhig und besonnen zu handeln, ihre Aufregung überträgt sich automatisch auf das Kind und verstärkt die Angst und die Atemnot!

ErsteHilfe-München.de nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos